FUTABA BLS173SVi 0,10s/7,6kg

P-SBL173SVI

Futaba

149,00 €
UVP inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf Lager

Features

  • · Leistungsstarkes S.BUS2 Digital-Servo mit Kunststoffgetriebe
  • · Hi-Voltage
  • · Brushless-Motor
  • · Kugelgelagert
  • · Robustes Kunststoffgehäuse
  • · Steckbares Servokabel am Servogehäuse
  • · Hohe Auflösung
  • · Hohe Wiederkehrgenauigkeit
  • · Verschleißarmes Potentiometer
  • · Wassergeschützt

Technische Daten

· Betriebsspannung: 4,8 - 8,4 V
· Stellgeschwindigkeit 60° (7,4 / 6,6 V): 0,10 / 0,11 s
· Stellmoment (7,4 / 6,6 V): 7,6 / 6,8 kgcm
· Ansteuerfrequenz: 50...300 Hz
· Abmessungen: 33x15x27,1 mm
· Gewicht: 30 g

Beschreibung

Kräftiges, kugelgelagertes BLS HV S.BUS2-Servo für Segler- Motorflieger und Heli-Modelle, mit Metallgetriebe. Trotz seiner schlanken 15 mm Dicke, bietet diese Servo ein enormes Kraftmoment von 76 Ncm. Durch sein lineares Laufverhalten eignet es sich hervorragend für die Taumelscheibensteuerung von 500er bis 600er Helis Taumelscheibensteuerung von 500...600er Helis mit Flybarless-Systemen oder als Wölbklappenservo für größere Segler.

Vorteile der Brushless-Motorentechnik:
• 30% kürzere Reaktionszeit
• Bessere Beschleunigung
• Resistenter gegen Vibrationen und Schläge
• Hoher Wirkungsgrad, dadurch geringere Motorerwärmung
• Kein Kohlebürstenverschleiß, dadurch 5-fache Motorlebensdauer
• Spezial-Getriebe mit maximaler Spielfreiheit
• Kobalt-Samarium-Motormagnete
• Höchste Auflösung
• Gleicher Stromverbrauch wie herkömmlichen Digital-Servos

Die SVi-Version verfügt über ein steckbares Servokabel am Servogehäuse, was die Montage und Kabelführung erleichtert.

Programmierbar durch S.BUS-Technologie! Selbstverständlich können alle S.BUS2-Servos an herkömmliche Empfänger mit PWM-Modulation angeschlossen werden. Die Adressierung der Servos kann auf verschiedenen Wegen erfolgen:

1. Über den S.BUS-Empfänger
2. Mit dem handlichen Programmer SBC-1
3. Über die PC-Link Softwaremit dem USB-Adapter CIU-2
4. Am S.BUS Anschluss des Senders

Folgende Parameter sind konfigurierbar:
• S.BUS-Kanalzuweisung
• Servoumpolung
• Servotyp (Normal / Einziehfahrwerk)
• Weicher Anlauf (An / Aus)
• Modewahl bei Signalausfall Hold oder Frei
• Weicher Servolauf (An / Aus)
• Servoposition (Servotester)
• Servomittenverstellung +/- 300 µs (ca. 30 Grad)
• Servogeschwindigkeit, 0,39...9 Sekunden pro 45 Grad
• Deadband-Einstellung (Totbereich)
• Servowegeinstellung links und rechts getrennt, ca. 50...175%
• Startkraft
• Dämpfung
• Haltekraft
• ID-Speicherung

Weiterlesen

Downloads

Bewertungen

0 Reviews

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Meine Bewertung:

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten